Medien: 20 Tipps, die den Familienfrieden retten

Dieser Beitrag ist am 13.12.2018 in der Hannover Allgemeine Zeitung erschienen.

Anlässlich eines Elternabends in der KGS Hemmingen von smiley e.V. mit Ralf Willius hat die HAZ 20 Tipps, die den Familienfrieden retten, formuliert. Unter anderem geht es um wichtige Fragen, ob die Eltern das Smartphone der Kinder kontrollieren sollten, warum verschiedene Youtuber so wichtig sind wie das Handy beim Essen oder Schlafen verwendet werden soll. Der 20. Tipp ist vielleicht der wichtigste: "[Eltern] sind das größte Vorbild ihrer Kinder, auch wenn diese das ab einem bestimmten Alter nur schwer über die Lippen bringen."

Hier ist der Beitrag online zu finden:
http://www.haz.de/Umland/Hemmingen/Wie-viel-Handy-und-Smartphone-und-Computer-am-Tag-fuer-mein-Kind-Expertentipps-und-Ratschlaege-fuer-Eltern-zur-digitalen-Medienerziehung-und-zum-Medienkonsum-vom-Verein-Smiley?fbclid=IwAR3twdFHDr5j6DL6bFzHfW7Sebg54-l0ANAhtWbC0Gf5bAeAp-7LAqhCZPg

Die Hannover Allgemeine Zeitung hat bereits in 3 Beiträgen über unsere Arbeit berichtet:
Medien: 20 Tipps, die den Familienfrieden retten (13.12.2018)
Grundschüler im Internet: Eltern informieren sich (30.04.2018)
Lehrer sollten sich ein Dienstsmartphone zulegen (13.11.2015)

zurück zum Pressespiegel

... mehr Termine

Newsletter ...
Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um regelmäßig über unsere Arbeit informiert zu werden!
eintragen

Kontakt ...
Tel. 0511 / 165 97 848-0
Fax 0511 / 165 97 848-9
info@smiley-ev.de

feste Telefonzeiten:
Di 17:30-18:30 Uhr
Do 09:00-11:00 Uhr
mehr unter Kontakt

zum vollständigen Pressespiegel

Projekte ...

smiley e.V. ist Mitglied im




Soziale Medien