Praxis

Ran an Maus & Tablet

Das Portal „Ran an Maus & Tablet“ will Kindertagesstätten und Schulen mit altersangemessenen Projektideen zur Förderung der Medienkompetenz näher bringen. Zielgruppe der Projekte sind Vorschulkinder und Grundschüler, die so konstruktiv an modernen Medien herangeführt werden sollen.

Die Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) hat das neue Portal für Medienarbeit in der Kita und Grundschule ermöglicht. Erzieherinnen und Erzieher sowie Lehrerinnen und Lehrer finden hier nicht nur Ideen für die Praxis, sondern auch Hintergrundwissen rund um das Thema Tablet und Internet.

Das Projekt wurde von der LPR Hessen initiiert und finanziert. Für die Umsetzung war der Verein Blickwechsel e.V. zuständig. Dabei wurde das Angebot laut den Verantwortlichen bewusst so konzipiert, dass es keiner besonderen medienpädagogischen oder medientechnischen Vorbildung bedarf. So können auch unerfahrene Fachkräfte hier Ansätze, die einfach umzusetzen sind, finden. Für geübtere Pädagogen gibt es Angebote und Anregungen zur Vertiefung.

Herausgekommen ist ein rundum gelungenes Angebot, das erfahrenen und unerfahrenen Pädagogen eine Menge Material für den Einstieg in diese Materie bietet.

Ran an Maus und Tablet

Dieser Beitrag wurde am 02.03.2017 verfasst.



mehr zum Thema:





... mehr Termine

Newsletter ...
Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, um regelmäßig über unsere Arbeit informiert zu werden!
eintragen

Kontakt ...
Tel. 0511 / 165 97 848-0
Fax 0511 / 165 97 848-9
info@smiley-ev.de

feste Telefonzeiten:
Di 17:30-18:30 Uhr
Do 09:00-11:00 Uhr
mehr unter Kontakt

zum vollständigen Pressespiegel

Projekte ...

smiley e.V. ist Mitglied im




Soziale Medien